Springe zum Inhalt

Wechsel der Trägerschaft: HelpMy e. V. übernimmt die Verantwortung ab 01.01.2021

HelpMy e. V. übernimmt zum 01.01.2021 die Rechtsträgerschaft

Es ist so weit: Der Verein HelpMy e. V. ist unter der Nummer 20391 ins Vereinsregister eingetragen worden. Außerdem erhielt er die steuerliche Anerkennung vom Finanzamt Gummersbach, so dass er Spenden bescheinigen kann.
Ende November fand in Bergneustadt (Bild unten) ein umfassendes Gespräch über die Ausgliederung des Projekts HelpMy in den Verein HelpMy e. V. statt. Unter dem Dach der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wiedenest, zusammen mit der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bergkamen, wurde das Projekt ab 2014 realisiert. Mittlerweile ist es so umfangreich und übergemeindlich geworden, dass eine eigene Rechtskörperschaft nötig ist. Daher wurde der Verein gegründet. Beide Gemeinden werden mit jeweils einem Vorstandsmitglied satzungsmäßig im neuen Verein vertreten sein.

Ausgliederungssitzung 2020

Vorstandsmitglieder im Verein sind (Bild unten, vlnr): Veit Claesberg (Vorsitzender, EFG Wiedenest), Hanno Brünninghaus (Schatzmeister, EFG Essen am Weidkamp), Ruth Anbergen (Vertreterin EFG Wiedenest), Ute Fittig (Beisitzerin, EFG Bergkamen), Til Claesberg (Beisitzer, EFG Wiedenest) und Thomas Korte (Stellv. Vorsitzender und Vertreter EFG Bergkamen).

Vorstand von HelpMy e. V.

Wie geht es nun weiter?
Alle Paten und Spender werden auf mehreren Wegen darüber informiert, dass sie ihre Dauerspenden und Einmalspenden, ab dem 01.01.2021, bitte auf folgendes Konto überweisen:

HelpMy e. V.
IBAN: DE63 5009 2100 0001 7695 02
Spar- und Kreditbank Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden Bad Homburg eG
BIC: GENODE51BH2

Eingehende Spenden auf das Konto des bisherigen Trägers werden an den Verein weitergeleitet.